entstehende Prozesswärme wird den Pellets direkt nach dem Pressen in einem Gegenstromkühler wieder entzogen