Holzpellets kaufen – 3 bewährte Tipps

Die Heizsaison hat begonnen und wir geben Ihnen 3 bewährte Tipps an die Hand, mit denen Sie Ihre Holzpellets geschickt und kostengünstig einkaufen. Damit Sie die beste Heizleistung für Ihr Geld erhalten und die Qualität Ihrer Heizanlage lange gesichert ist:

Tipps für gute Pelletspreise

1. Mit Qualität Geld sparen

Die Qualität von Holzpellets ist gleich mehrfach ein Spar-Tipp. Pellets von hoher Qualität brennen länger und schonen Ihre Heizanlage. Formstabile Pellets mit geringem Abrieb verbrennen beispielsweise sehr effizient. So bekommen Sie die bestmögliche Heizleistung für Ihr Geld. Durch den geringen Abrieb verbleibt außerdem weniger Feinanteil im Lager. Das senkt Reinigungskosten und schont außerdem Ihre Heizanlage.

Sie sind sich nicht sicher, welche auf welche Zertifizierung Sie sich verlassen können? Sind Pellets beispielsweise ENplus zertifiziert, erfüllen sie 13 verbindliche Produktmerkmale. Das Zertifizierungssystem wurde vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) entwickelt und bietet eine gute Orientierung beim Pelletskauf. Weitere Informationen zu ENplus finden Sie hier.

2. Im Sommer einkaufen

Der Pelletspreis unterliegt vergleichsweise geringen Schwankungen, die Nachfrage ist in der Heizperiode aber naturgemäß höher. Nutzen Sie diese Dynamik und kaufen Sie antizyklisch, also im Sommer. Dadurch haben Sie gute Chancen auf günstigere Preise. Die Erfahrung zeigt, dass die Preise für Holzpellets im Sommer unter den Winterpreisen liegen. Wenn Sie den Preis beobachten möchten, können Sie das beispielsweise auf der Website des DEPI, wo regelmäßig aktuelle Marktdaten veröffentlicht werden.

3. Energiemitfahrzentrale für Lieferung nutzen

Die Energiemitfahrzentrale ist ein Angebot des Biomassehof Allgäu. Sie können ganz einfach Ihre Wunschmenge an Holzpellets und Ihre Lieferadresse angeben. Sofort sehen Sie mögliche Liefertouren zu festen Terminen. Der Clou: Je kürzer der Lieferweg, desto niedriger Ihr Pelletspreis. Denn geringere Transportkosten werden als Nachlass auf den Preis für Ihre Holzpellets vergütet. Ist eine Tour dabei, die Ihnen passt, können Sie den Termin sofort reservieren.

Als grünes Tüpfelchen auf diesem Angebots-i, schonen die kurzen Wege für die Lieferung auch die Umwelt.

Kleine Spartricks mit großer Wirkung

Werden Sie zum Sparfuchs! Ein bisschen Marktbeobachtung und antizyklischer Einkauf von Holzpellets in höchster Qualität – wenn Sie nur diese drei Tipps berücksichtigen, optimieren Sie garantiert Ihre Brennstoff- und Heizkosten.

Wenn Sie Fragen zum Einkauf von Holzpellets haben, beraten wir Sie jederzeit gern persönlich. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!